Balance Vitalität spüren

Balance Zeit für Dich

Neue Kurse ab dem 01.10.2020

Balance Vitalität spüren.
Balance „Zeit für Dich“

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Pilates

08:45 – 09:45

Yoga

08:45 – 09:45

BOP & More

08:45 – 09:45

Stuhl Yoga

08:45 – 09:45

Pilates

10:00 – 11:00

BOP & More

10:00 – 11:00

Nordic Walking

16:00 – 17:30


Yoga

15:45 – 16:45






Yoga

19:15 – 20:15






BOP & More – Für mehr Spaß am Sport!

BOP ist die Abkürzung für Bauch, Oberschenkel, Po. Wir bieten ein sorgfältig abgestimmtes „Rund-um-Training“ für die ganze Figur.

Nach einem kurzen Warm-Up werden gezielte Dehnübungen und Kräftigungsübungen für Bauch, Beine und Po gemacht. Aber auch andere Muskelgruppen, wie die Arme, werden mit trainiert. Dabei erfolgt eine Kombination aus Körper- und Gerätetraining. So werden Deine Muskeln gekräftigt und das Bindegewebe gefestigt. Angenehmer Nebeneffekt: ein flacherer Bauch, straffere Oberschenkel und Po, und kombiniert mit gesunder Ernährung nachhaltige Gewichtsreduzierung.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Sollte es anfangs zu anstrengend sein, kannst Du mehr Pausen machen, als die anderen Teilnehmer. Auch werden Alternativen bzw. Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden angeboten.

Musik zu den Übungen sorgt für eine gute Portion Spaß am Sport.

Pilates – Fitness für Geist und Körper

Pilates besteht aus einem Mix von fließenden Bewegungsabläufen, Zentrierung der Kräfte, Entwicklung einer guten Körperhaltung, mehr Stabilität, bewusste Atmung und Entspannung. Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann die Methode von jedem ausgeübt werden. Die Pilates Übungen konzentrieren sich vor allem auf die Körpermitte und die tiefliegende Muskulatur. Bauchmuskeln, Beckenboden, Zwergfell und die Rückenmuskulatur werden als Kraftzentrum genutzt. Das Ziel von Josef H. Pilates war, eine Balance zwischen Körper und Geist zu finden.

Nordic Walking

Nordic Walking ist ideal für Menschen, die einen gesunden Sport suchen, der nicht nur die Ausdauer und den ganzen Körper trainiert, sondern auch besonders schonend für Rücken und Gelenke ist. Voraussetzung dafür ist natürlich eine korrekte Ausführung der Technik, da ansonsten die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit nicht erreicht werden können bzw. sich sogar ins Negative verkehren können. Mit viel Spaß wird dir die Technik des Nordic Walking Trainings vermittelt.

Hatha-Yoga – Wieder ins Gleichgewicht kommen

Yoga ist eine der ältesten Lehren über die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Hatha Yoga ist der wohl bekannteste aller Yogastile weltweit und stellt Bewegung (Asanas) und Atem (Pranayama) in den Vordergrund. Die Bewegungen sind fließend und ruhig und begleiten den Atem, was vor allem der Entspannung dient. Das macht diesen Stil des Yoga so reizvoll. Jeder kann an unseren Yoga-Kursen teilnehmen. Du musst dafür nicht besonders sportlich oder gelenkig sein.

Die regelmäßige Yogapraxis schult Körper und Geist und hat viele positive Effekte auf die Gesundheit: Es lockert Verspannung und löst energetische Blockaden, die Muskeln werden gestärkt, die Durchblutung wird verbessert, der Körper wird beweglicher. Auch das Gleichgewicht wird verbessert, Schlafstörungen lassen nach, der Herzschlag normalisiert sich, Rücken- und Nackenschmerzen lassen nach, Du reduzierst Stress und wirst ausgeglichener.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, großes Badehandtuch und ggf. warme Socken.

Stuhl Yoga – Kreativ und einfach Yoga in den Alltag integrieren

Stuhl-Yoga ist jedoch relativ neu. Es wurde erst in den achtziger Jahren von Erika Hammerström entwickelt. Diese Art des Yoga macht es Menschen leicht daran teilzunehmen, denn es bedarf keinerlei besonderer Voraussetzungen. Es ist ideal für Anfänger oder Schwangere, für Ältere 50+ und für Menschen die z. B. in ihre Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, und für die Übungen auf dem Boden schwierig sind. Stuhl Yoga kann aber auch ideal in den Alltag integriert werden, z. B. im Büro hat sich Stuhl Yoga etabliert als bewegte, entspannende Pause.

Mithilfe des Stuhls kann man viele traditionelle Yoga-Übungen (Asanas) durchführen. Mit den Dehn-/Streck-, Dreh-, Lockerungs- und sanften Kraftübungen werden auf schonende Weise gezielte Muskelpartien aktiviert. Die Beweglichkeit wird nach und nach erhöht. Durch Bewegung wird die Durchblutung gefördert, mehr Sauerstoff gelangt zu den Zellen und die Funktion des Gehirns wird verbessert. Anspannung und Entspannung bringen Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht. Durch regelmäßiges Üben wirst Du sehr bald die angenehmen Effekte spüren. Stuhl-Yoga verbessert nachhaltig, ganzheitlich und auf besonders sanfte und einfache Weise Dein Wohlbefinden!

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, großes Badehandtuch und ggf. warme Socken.

   Ein 10 Wochen Kurs kostet 120,00 €.

„Balance – Vitalität spüren“ Mitglieder erhalten 25 % Rabatt auf einen Kurs.

Good Feeling Products

VEGANE UND HOCHWERTIGE PRODUKTE MIT DEM GFP-KOMPLEX ® AUS DEM ZUNDERSCHWAMM. Ich berate Sie gerne! Ihre Gitte Hoppe

Trainingsberatung

Zu Beginn werden in einem persönlichen Gespräch die Trainingsziele und Ihre Vorstellungen besprochen. 

Cardio-Training

beim Herz-Kreislauf-Training kommt es auf die richtige Intensität, das richtige Cardiogerät und eine fachlich gute Beratung an!